Bauphysik/ Wärmeschutz

Seit den Anfängen des Ingenieurbüros beschäftigen wir uns neben der Tragwerksplanung auch mit dem Thema Wärmeschutz und Energie-einsparung bei Gebäuden. Hierbei erarbeiten wir Energiekonzepte, welche bei optimalem Einsatz der zur Verfügung stehenden wirtschaftlichen Mittel ein Maximum an Energie-Einsparung und klimatischem Komfort bieten. Dabei achten wir besonders auf Wirtschaftlichkeit und integrierte Planung im Zusammenspiel mit Schallschutz, Brandschutz und Tragwerksplanung.

Für bestehende Gebäude bieten wir - entweder im Anschluss an eine Vor-Ort-Energie-Beratung oder als eigenständige Leistung - die Planung und Überwachung von wärme- und feuchteschutztechnischen Maßnahmen sowie Konzepte zur Energieoptimierung an. Je nach Komplexität der Fragestellungen beinhaltet diese Planung Wärmebrückenberechnungen, eine Energiesimulation sowie detaillierte Ausführungsdetails. Zur Berechnung der Tauwasserfreiheit setzen wir in Spezialfällen thermisch-hygrische Wärmebrückenberechnungen ein.

Für Büro- und Nichtwohngebäude kombinieren wir bei Bedarf eine Passivhausplanung mit einer dynamischen Gebäudesimulation. So erreichen wir eine Optimierung von Wärmedämm- und haustechnischen Maßnahmen. Im Bereich der Nichtwohngebäude können wir auf einen breiten Erfahrungs-schatz durchgeführter Projekte vom Bürogebäude über Schulen, Turnhallen und Kitas bis hin zu Passivhausfunktionsgebäuden von Sportanlagen zurückgreifen. Wir sind Mitglied in der Interessengemeinschaft Passivhaus.